Tierkommunikation Anima Mea

Seelengespräche mit Tieren

Spirit Animals

Reiki für Tiere und ihre Menschen

Reiki ist japanisch und bedeutet übersetzt „universelle Lebensenergie“.

Durch das Auflegen der Hände auf bestimmte Körperpositionen können wir diese Energie auf Menschen, Tiere oder Pflanzen übertragen. Die Energie fließt durch die Handinnenflächen an den Körper des Empfängers.

Reiki wirkt körperlich, z. B. schmerzlindernd, beugt Krankheiten vor, sowie mental, baut Alltagsstress ab, hilft, negative Denkstrukturen loszulassen, und auch emotional, also entspannend, steigert die Lebensfreude und stellt die Einheit zwischen Körper, Seele und Geist wieder her.

Es regeneriert die Selbstheilungskräfte, gleicht den Energiehaushalt aus, entgiftet und vitalisiert. Reiki passt sich dem Bedarf des Empfängers an.

Reiki kann helfen, Verhaltensprobleme zu beseitigen, als Begleittherapie bei Schmerzen und chronischen Krankheiten, zur Vorbeugung von Krankheiten und auch als Sterbebegleitung.

Eine Reiki-Behandlung ist auch bei Nagetieren und Vögeln möglich.

Regelmäßige Reiki-Behandlungen helfen Mensch und Tier, gemeinsam ausgeglichener und gesünder zu werden.

Die Reiki-Behandlung ersetzt keinesfalls den Besuch beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

0